Werk

Bücher
„Was machen wir hier“, Eric van der Wal, Bergen NH (Gedichte) 1984
„Unbedingte Zunahme“, Tende Verlag Frankfurt 1986 (dafür Förderpreis für Bremer Schriftsteller und Stipendium in der Casa Baldi, Olevano Romano)
„Schurrmurr“, Achilla Presse Bremen/Hamburg 1996
„Die Dunkelkammer unter dem Rock“, Reclam Leipzig 1998
„Tacchi a spillo sulla tastiera di Monk“, Mobydick, Faenza 2000, (übersetzt von G. Nadiani)
„Uranda Urundi“, (Kurzprosa) Selbstpublikation 2007
„Zusammenarbeit mit Dritten“, (Kurzprosa) Selbstpublikation 2009
„Blues allo stand dei fiori“, Mobydick, Faenza 2014 (übersetzt von G. Nadiani)
„Unsichtbare Übungen“, edition AZUR, Dresden 2015
„Aus meinem Fenster. Parkplatz-Rhapsodien“, edition AZUR, Dresden 2018

Hörspiele
„Kalte Füße“, „Bilder, Schritte, Anfänge“ (drei kleine Phantasien mit Christian Brückner) 1999 (beide von Radio Bremen produziert)

Fernsehen
Portrait von Christel Körner, produziert vom swr (1986)

Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften
Manuskripte, Neue Rundschau, Akzente, neue deutsche literatur, die horen, Litfass, Der Literaturbote, Hirschstraße,  Zündschrift, Krachkultur, Stint, Trafika (Prag/New York), Tratti (Faenza/Italien), Yang (Gent), entwürfe (Zürich)…

Werbeanzeigen